So können Sie mitmachen

Kleidung wird bei uns vom Basar-Team vor dem Verkauf nach Größen sortiert und übersichtlich aufgestellt. Dadurch finden Sie schnell die Größen, die Sie gerade brauchen und sind frei, selbst im umfassenden Angebot zu stöbern.

Der Arbeitsaufwand ist für das Team sehr intensiv, daher bitten wir Sie, die wichtigen Hinweise zu beachten:

> Anmelden

> Vorbereiten Ihrer Verkaufsartikel

> Abgeben

> Abholen

> Basarbedingungen

Wir bieten Schwangeren die Möglichkeit zum „Vorkauf“ – bitte informieren Sie uns rechtzeitig mit dem > Anmeldeformular , oder schreiben Sie uns eine Mail, bothfelder-kinderbasar@gmx.de. Wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

Vorbereiten Ihrer Verkaufsartikel

wichtige_hinweise_02Bereiten Sie die Kleidung wie folgt vor:
Bitte befestigen Sie diese Nummer deutlich mit Größe und Preis an den Kleidungsstücken oder den Waren.

Dazu ein paar Tipps:

Bitte benutzen Sie Pappschilder (Maße ca. 6,5 x 4 cm). Diese können Sie leicht aus Umverpackungen, z. B. von Cornflakes selbst herstellen.

Kleben Sie unseren > Etikettenbogen [31 KB] auf und schneiden Sie die Etiketten aus. Mit einem Bürolocher stanzen Sie bei Bedarf ein Loch zum Befestigen.

1) Schreiben Sie die Kommissionsnummer in rot nach oben links, diese sollte auffallen.
2) Geben Sie den Preis oben rechts an.
3) Darunter geben Sie eine Kurzbeschreibung der Ware, z.B. "Sweatshirt - dunkelblau - Pferdemotiv - Esprit" oder "T-Shirt - rot 'Marke'" oder "Jeanslatzhose, blau, mit Bärchen".
4) Unten nennen Sie die Größe.

Wir können die Ware damit besser kontrollieren und erschweren das Austauschen.
Ein Muster-Etikett für die Kommissionsnummer 999 finden Sie oben als Bild. Hier können Sie den Etikettenbogen einfach downloaden: > Etikettenbogen [31 KB]

Befestigen Sie die Etiketten mit Kabelbinder, Bindfaden/Paketschnur, Geschenkband oder Wollfaden an das Wäscheetikett der Ware.
Bitte niemals direkt an den Kleidungsstücken – es hinterlässt Löcher!

WICHTIG: Benutzen Sie bitte keine Stecknadeln!
Wir verletzen uns und werden solche Ware nicht auspacken.

Mehrteiler, auch Schuhe, sollten Sie unbedingt fest miteinander verbinden.

Hinweis zur Abrechung

Von den Einnahmen des Basars werden 12 % abgezogen: Davon werden 10 % als Spende für die Gemeinde und 2 % für Kosten, zum Beispiel Kopien, verwendet. Beachten Sie, dass wir die Auszahlungsbeträge kaufmännisch auf 10 ct auf- oder abrunden.

> Basarbedingungen

Anmelden ?

Die Anmeldung zum Basar ist zu bestimmten Tagen über das dann freigeschaltete Formular möglich. Es gelten die bekanntgegebenen Daten (siehe links), jeweils von Tagesbeginn 0:00 Uhr bis Tagesende 24:00 Uhr.

Seien Sie fair und melden sich nur einmal an.

Nur die ausgelosten Verkäufer erhalten innerhalb einer Woche nach Anmeldeschluss eine Bestätigungsmail mit ihrer Verkäufernummer.

Für alle, die kein Glück hatten, tut es uns Leid.
Wir freuen uns auf eine erneute Anmeldung zum nächsten Basar.

Abgeben

Die erhaltene Kommissionsnummer bringen Sie deutlich sichtbar an der Ware an
( > Vorbereiten Ihrer Verkaufsartikel).

Sie können die Waren abgeben am
Freitag vor dem Basar von 16 bis 18 Uhr
im Gemeindehaus der St. Nathanael-Gemeinde, Einsteinstr. 45, Hannover-Bothfeld.

Es werden maximal 40 Kleidungsstücke, 10 Bücher, 3 Paar Schuhe und 2 Kuscheltiere angenommen. Bitte liefern Sie die Sachen in einem Umzugskarton, einer Klappkiste oder Koffer. Kennzeichnen Sie Ihre Kiste mit Ihrer Kommissionsnummer.

Bitte sortieren Sie Ihre Kleidungsstücke nach Größen, und legen jeweils ein DIN A4 Blatt Papier mit der Kleidungsgröße dazwischen, das würde uns das Auspacken sehr erleichtern. Nur Etiketten mit deutschen Größen (50 bis 188) werden wir akzeptieren.

Zudem können Sie Kinderwagen, Kinderfahrräder, Roller, Dreiräder, Kindersitze und -Helme abgeben. Ab sofort können keine Kindermöbel (Laufställe usw.) Bettwäsche, Handtücher, Videokassetten, Schulranzen, Handtaschen und Umstandsmode mehr abgegeben werden.
Verschmutzte, defekte oder überzählige Artikel werden nicht zur Auslage gebracht.

Das Basarteam sortiert die Kleidung nach Größen und nach Warengruppen, zum Beispiel nach Jacken oder Kleidern.

Am Samstag findet der Verkauf von 15 bis 17 Uhr statt.

Die Kaffeetafel

Unsere Kaffeetafel bietet Gelegenheit nach dem Einkauf bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Sie finden dort eine riesige Auswahl an selbst gemachten Kuchen zu günstigen Preisen.

kaffeetafel_01 kaffeetafel_02

Abholen

Nach dem Basar sortiert das Team die Ware wieder auf die Kommissionsnummern zurück.

Am Sonntag nach dem Basar von 12 bis 13 Uhr erfolgt die Rückgabe der übrig gebliebenen Ware und die Auszahlung der Guthaben.

Von den Einnahmen Ihres Verkaufserlöses werden 12 % abgezogen:
10 % gehen an die Gemeinde und
2 % sind für Kosten, zum Beispiel Kopien.

Beachten Sie, dass wir die Auszahlungsbeträge kaufmännisch auf 10 ct auf- oder abrunden.

Löst sich doch einmal ein Pappschild mit der Kommissionsnummer von der Ware, liegen diese No-Name-Sachen aus.

abholen_02

Team

Wir sind ein Zusammenschluss von Eltern aus der St.-Nathanael-Gemeinde, die die Möglichkeit bieten, gut erhaltene Kinderkleidung, Spielzeug und andere Kinderartikel zu verkaufen und zu kaufen.

Unser Team arbeitet ehrenamtlich und mit viel Engagement und Spaß an der Sache.

Von den Einnahmen des Basars werden 12 Prozent abgezogen – davon werden 10 Prozent als Spende für die Gemeinde und 2 Prozent für Kosten, zum Beispiel Kopien, verwendet. Beachten Sie, dass wir die Auszahlungsbeträge kaufmännisch auf 10 Cent auf- oder abrunden.

Wir danken an dieser Stelle sehr herzlich dem Kirchenvorstand und Herrn Dr. Vasel für die Unterstützung.

Die St.-Nathanael-Gemeinde

gemeinde_01www.nathanael-hannover.de

Die evangelische St. Nathanael-Gemeinde im Nordosten Hannovers ist eine der flächengrößten der Stadt. Mit ihren ca. 3000 Gemeindegliedern bildet sie in der Region Bothfeld-Isernhagen-Süd die mittlere unter den evangelischen Gemeinden, sowohl von der Lage als auch von der Größe.

Die St. Nathanael-Gemeinde wurde am 1.1.1964 von der St. Nicolai-Gemeinde abgetrennt und hat ihren Namen von dem Jünger Nathanael, der durch seinen Freund Philippus auf Jesus aufmerksam gemacht worden war.

Das Gemeindezentrum verfügt zwar über keine Kirche, aber über einen freundlichen Gottesdienstraum, der im Laufe der Jahre einfallsreich und liebevoll von Gemeindemitgliedern gestaltet wurde. Hier finden in einer besonderen Atmosphäre, wo sich Prediger und Zuhörer spürbar nahe sind, Gottesdienste in herkömmlicher oder neuerer Form statt, sowie Andachten mit Taizé Liturgie.

In dem Gemeindezentrum ist es gelungen Kindern und Jugendlichen ein breitgefächertes Angebot zu unterbreiten, das sich von einer gut besuchten Kinderkirche am Sonnabend, über Bastelgruppen, Jugendtreffs und Jugendtheater erstreckt. In der Gemeinde gibt es für Erwachsene Kreise, in denen über Gott und die Welt, über Kultur und Zeitgeschehen nachgedacht wird, und auch Kreise für Ältere erfreuen sich guten Zuspruchs.

Mit dem Labeser Krippenspiel wird in der St. Nathanael-Gemeinde eine alte Tradition aus Pommern fortgesetzt. Das Christgeburtsspiel zum 1. Advent gehört inzwischen zu den Markenzeichen unserer Gemeinde.

Nicht zuletzt spielt die Musik auch in St. Nathanael eine bedeutende Rolle. Der Chor, die Flötenkreise für jung und alt, sowie die übergemeindliche Kirchenband „Take Nine“ bereichern mit alten und neuen Weisen Gottesdienste und Gemeindeleben.

Über den niedrigen Glockenträger versucht die Gemeinde hinauszublicken:

indem sie intensive Kontakte zu der Gemeinde in Niederbobritzsch im Erzgebirge unterhält und
indem sie sich in eine Partnerschaft mit zwei Kirchenkreisen in Südafrika einbringt: Eshowe und Empangeni.

Weitere Informationen sind dem GEMEINDELEBEN zu entnehmen, der in den Gemeindehäusern ausliegt.

St. Nathanael Gemeinde
Einsteinstr. 45
30659 Hannover

Basarbedingungen

Hier das Wichtige auf einen Blick:

Annahme

Es werden maximal 40 Kleidungsstücke, 3 Paar Schuhe, 1 Karton Spielzeug (max. 2 Kuscheltiere und 10 Bücher) angenommen. Zudem können Sie Kinderwagen, Kinderfahrräder, Roller, Dreiräder, Kindersitze und -Helme abgeben. Ab sofort können keine Kindermöbel (Laufställe usw.) Bettwäsche, Handtücher, Videokassetten, Schulranzen, Handtaschen und Umstandsmode mehr abgegeben werden.
Verschmutzte, defekte oder überzählige Artikel werden nicht zur Auslage gebracht.

Haftung

Das Basar-Team bemüht sich um einen ordentlichen und sachgerechten Umgang mit Ihrer Ware. Wir übernehmen aber für evtl. Schäden oder Verluste keine Haftung.

Abholung

Die Abholung Ihrer Ware muss jeweils am Sonntag nach dem Basartag von 12.00-13.00 Uhr erfolgen. Nur gegen Abholschein.
Für eine verspätete Abholung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro.

Lagerung

Ware, die am Sonntag nicht abgeholt wurde, werden wir 14 Tage privat lagern. Danach werden sie einer wohltätigen Spende zugeführt.
Die „NO-NAME“-Kiste steht ebenfalls 14 Tage zur Einsicht bereit.

Kontakt jeweils: bothfelder-kinderbasar@gmx.de

Abrechnung

10 % Ihres Umsatzes gehen an die St. Nathanael-Gemeinde. Weitere 2 % Ihres Umsatzes sind für die Kosten und Verpflegung unserer ehrenamtlichen Basarhelfer. 
Die Auszahlung erfolgt kaufmännisch gerundet!

Termine und Anmeldung

Den nächsten Termin für Basar und Anmeldung finden Sie auf unserer Webseite www.bothfelder-kinderbasar.de
Es gilt der digitale Zeitstempel. Seien Sie fair und melden Sie sich nur einmal an. Über Ihre Teilnahme entscheidet das Los!

Ihr Basar-Team St.Nathanael

> als PDF-Datei herunterladen [677 KB]